Hans Christen

Mein Name ist Hans Christen, ich bin 1957 geboren und wohne in Reichenburg SZ. Ich absolvierte eine technische Ausbildung und studierte danach Betriebswirtschaft. 

Bis zu meinem 44. Lebensjahr war ich in verschiedenen Unternehmen in den Bereichen Marketing, Verkauf und After Sales Services tätig. Bevor ich mich entschloss selbständig zu werden, war ich Mitglied der Geschäftsleitung eines internationalen Unternehmens. Ich führte einen Geschäftsbereich mit über 100 Mitarbeitern in der Schweiz und Tochtergesellschaften in Europa, Asien und Südamerika, sowie Vertretungen in über 50 Ländern. In dieser Lebensphase bin ich sehr viel geschäftlich gereist. Im Jahr 2000 entwickelte sich bei mir eine Burnout-Situation und ich entschloss mich, meinem Leben eine andere Richtung zu geben. 

Im Jahr 2001 gründete ich zusammen mit zwei Partnern ein Unternehmen für Finanzdienstleistungen. Unser Gründungsdatum war der 11. September 2001. Aufgrund der Ereignisse in den USA, waren die Voraussetzungen für ein Startup für Finanzdienstleistungen denkbar ungünstig. 

So entschloss ich mich, nebenbei ein 2. Standbein aufzubauen. Dabei hatte ich folgende Anforderungen:

1. Ich lasse mich nicht mehr anstellen sondern bin selbständig.
2. Ich werde nicht zum Verkäufer.
3. Es soll ein Einkommen sein, das kontinuierlich fliesst auch wenn ich mal weniger dafür tue, ein
    sogenanntes Passives Einkommen.

4. Ich will nicht vorab Geld investieren müssen.
5. Ich möchte etwas, das im Trend, ethisch vertretbar und legal ist.

Einige meiner Freunde sagten mir ins Gesicht, ich sei ein Träumer. So etwas gäbe es doch nicht. Während fünf langen Jahren habe ich viele Direktvertriebsmöglichkeiten unter die Lupe genommen und natürlich einige davon auch ausprobiert. Keines hat mich restlos überzeugt und immer kamen irgendwelche versteckten Nachteile zum Vorschein. Ich war enttäuscht und schon fast so weit, dass ich meinen Freunden Recht geben wollte, dass es so etwas eben nicht wirklich gibt. Aufgeben ist für mich aber keine Option. Im Jahr 2006 bin ich dann auf ein Buch gestossen, das ein Konzept vorstellte, welches ALLEN meinen 5 Kriterien entsprach. Ich war begeistert!

Schritt für Schritt und konsequent setzte ich dieses einfache Konzept um. Bereits im Jahr 2009 war ich in der Lage, davon leben zu können. In der Zwischenzeit ist das Ganze grösser und international geworden. 

Trotzdem habe ich mehr Zeit für mich. Ich reise sehr gerne, treibe Sport und bin Sommer und Winter gerne in den Bergen unterwegs. Ausserdem habe ich die Zeit, mich ehrenamtlich in einem internationalen Hilfswerk zu engagieren, wo wir direkt vor Ort vielen Betroffenen helfen können. Es freut mich, so auch etwas zurückgeben zu können. 

Ich bin meinem Burnout heute sehr dankbar, denn ohne dieses hätte ich mich niemals auf die Suche gemacht. Ich erzähle also gerne von diesem Buch und gebe es Freunden und Bekannten weiter, wenn diese mehr erfahren wollen. (Übrigens: Das Buch gibt es auch als Hörbuch.) Es ist für mich ganz speziell toll zu erleben, dass nicht wenige von ihnen ihre Chance auch gepackt haben und heute die gleichen Freiheiten wie ich geniessen können.

Sehnen auch Sie sich nach mehr persönlicher Freiheit und Lebensqualität? Dann können Sie mich gerne kontaktieren.

Login

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube